NEWS

Nachrichten-Suche
 
Ergebnisse pro Seite

14 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 3   

29.03.2024: 4. Deutsche Meisterschaft Eurokegel Doppel: Leukersdorfer Duo holt erneut Gold

Bild: 4. Deutsche Meisterschaft Eurokegel Doppel: Leukersdorfer Duo holt erneut Gold

Vom 23. bis 24. März 2024 wurde in den Vereinsräumlichkeiten des BC Empor Freiberg die nunmehr 4. Eurokegel-DM Doppel ausgetragen. Neun Teams waren angereist, um im Modus Jeder-gegen-Jeden auf 2 Gewinnsätze bis 100 Punkte im Scotch Double (Wechselstoß) den neuen Titelträger zu küren. Dieses Spielsystem wurde bewusst gewählt, um den Sportlern viele Partien zu ermöglichen und die Spannung hochzuhalten.

Das Teilnehmerfeld war stark besetzt, mit Teams wie Baldermann/Lorenz aus Leukersdorf, den Sportfreunden Hehne/Haake aus Freiberg und den Maulwürfen Neuruppin in der Besetzung Reich/Hopf. Auch die Mannschaft aus Wedel mit dem deutschen Vizemeister Hans-Jörg Schröder und Georg Nachtmann zählte zum engeren Favoritenkreis.

Weiter zum Haupttext...
Quelle: https://billard-union.net

15.03.2024: Dreiband-EM Damen Einzel in der Türkei: Steffi Träm wird Fünfte

Bild: Dreiband-EM Damen Einzel in der Türkei: Steffi Träm wird Fünfte

Bei den heute zu Ende gehenden Dreiband-Europameisterschaft der Damen in Ankara hat Steffi Träm mit dem fünften Platz für ein herausragendes Resultat gesorgt.

Die Hamburgerin setzte sich gestern in der Gruppenphase mit zwei Siegen durch und schlug kurz darauf im Achtelfinale auch Karolien Matthys aus Belgien mit 23:18-Punkten.

Heute Vormittag stand nun das Viertelfinale gegen Guzin Mujde Karakasli auf dem Programm. Die Türkin erarbeitete sich recht flott eine satte Führung, die Steffi Träm im weiteren Spielverlauf zwar leicht verkürzen konnte, doch letztlich hieß es 30:20 für Karakasli.

Früh ausgeschieden ist hingegen Katja Titze, die in ihrer Gruppe zweimal das Nachsehen hatte.

Ab Samstag treten Träm/Tietze dann gemeinsam im Team-Wettbewerb an. Die insgesamt zehn Duos sind in zwei Fünfergruppen aufgeteilt, wobei die beiden Topteams jeweils das Halbfinale erreichen werden. Deutschland trifft in seiner Gruppe auf die Niederlande, Belgien, Österreich und Türkei 2. Alle Informationen zum Turnier.

 
Quelle: https://billard-union.net

14.03.2024: Dreiband-EM Damen Einzel in der Türkei: Steffi Träm steht im Viertelfinale

Bild: Dreiband-EM Damen Einzel in der Türkei: Steffi Träm steht im Viertelfinale

Derzeit läuft in Ankara die diesjährige Dreiband-Europameisterschaft der Damen und Steffi Träm hat sich für das morgige Viertelfinale qualifiziert. Die Hamburgerin setzte sich heute in der Gruppenphase mit zwei Siegen durch und schlug kurz darauf auch Karolien Matthys aus Belgien mit 23:18-Punkten. In der Runde der letzten Acht trifft Träm am Freitag um 8:00 Uhr deutscher Zeit auf die Türkin Guzin Mujde Karakasli.

Ausgeschieden ist hingegen leider Katja Titze, die in ihrer Gruppe zweimal das Nachsehen hatte.

 
Quelle: https://billard-union.net

11.12.2023: DBU Grand-Prix Eurokegel: Sven Reich siegt beim Jahresabschluss in Wedel

Bild: DBU Grand-Prix Eurokegel: Sven Reich siegt beim Jahresabschluss in Wedel

Das finale Kapitel der DBU Grand-Prix-Serie im Eurokegel für das Jahr 2023 wurde am vergangenen Wochenende im hohen Norden beim Billardclub Wedel geschrieben. In der nunmehr 18. Auflage versammelten sich die deutschen Topsportler dieser Spielart, um das Jahr gebührend ausklingen zu lassen.

Ein besonderes Augenmerk lag auf Hans-Jörg "Hajo" Schröder, einem Athleten des gastgebenden Billardclubs Wedel, der vor wenigen Wochen den Titel des deutschen Vizemeisters in Bad Wildungen errungen hatte. Trotz solider Leistungen schaffte er es jedoch nicht, sich für die K.o.-Runde der letzten Acht zu qualifizieren. Selbst der amtierende deutsche Meister, Ronny Neumann, unterlag im Viertelfinale der starken Konkurrenz.

In den Halbfinals lieferten sich die Sportler Alex Hopf und Sven Reich (RSV Maulwürfe Neuruppin) sowie Thoralf Weidner und André Hehne (BC Empor Freiberg) spannende Clubduelle.

Das hochklassige Finale zwischen den beiden Halbfinalgewinnern Sven Reich und André Hehne endete schließlich mit einem knappen 3:2-Sieg für Reich, der damit einen erfolgreichen Jahresabschluss feiern konnte.

Foto: Hans-Jörg Schröder
Textunterstützung: Dr. Jörg Unger

Weitere Turnierinformationen

 
Quelle: https://billard-union.net

13.05.2023: Oliver Weese krönt seine Saison als Norddeutscher Meister im Dreiband auf dem Matchbillard

Bild: Oliver Weese krönt seine Saison als Norddeutscher Meister im Dreiband auf dem Matchbillard

Am 13.05.2023 fand die Königsklasse des Karambolagebillard mit der Norddeutschen Meisterschaft im Dreiband in der höchsten Spielklasse auf dem großen Tisch statt. Gastgeber war die BG Hamburg, die auch ausschließlich auch die fünf teilnehmenden Sportler stellte.

Im Modus jeder gegen jeden startete die erste von fünf Spielrunden unter der Beobachtung des Team-Weltmeisters und Bundesjugendtrainers Dreiband Jürgen Kühl, der auch für die BG Hamburg in der 2. Bundesliga aktiv ist.

Der Titelverteidiger Kai Vogel traf auf Oliver Weese. Vogel startete.......



Weiter zum Haupttext...

14 Nachrichten gefunden

   Seite 1 von 3   

11.12.2023: DBU Grand-Prix Eurokegel: Sven Reich siegt beim Jahresabschluss in Wedel

Das finale Kapitel der DBU Grand-Prix-Serie im Eurokegel für das Jahr 2023 wurde am vergangenen Wochenende im hohen Norden beim Billardclub Wedel geschrieben. In der nunmehr 18. Auflage versammelten sich die deutschen Topsportler dieser Spielart, um das Jahr gebührend ausklingen zu lassen.

Ein besonderes Augenmerk lag auf Hans-Jörg "Hajo" Schröder, einem Athleten des gastgebenden Billardclubs Wedel, der vor wenigen Wochen den Titel des deutschen Vizemeisters in Bad Wildungen errungen hatte. Trotz solider Leistungen schaffte er es jedoch nicht, sich für die K.o.-Runde der letzten Acht zu qualifizieren. Selbst der amtierende deutsche Meister, Ronny Neumann, unterlag im Viertelfinale der starken Konkurrenz.

In den Halbfinals lieferten sich die Sportler Alex Hopf und Sven Reich (RSV Maulwürfe Neuruppin) sowie Thoralf Weidner und André Hehne (BC Empor Freiberg) spannende Clubduelle.

Das hochklassige Finale zwischen den beiden Halbfinalgewinnern Sven Reich und André Hehne endete schließlich mit einem knappen 3:2-Sieg für Reich, der damit einen erfolgreichen Jahresabschluss feiern konnte.

Foto: Hans-Jörg Schröder
Textunterstützung: Dr. Jörg Unger

Weitere Turnierinformationen

Quelle: https://billard-union.net